Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 und Sa. 9:00 - 14:000800 / 2020 4040
Kontakt per Email:info@spa-booking.de

Behandlungslexicon beginnend mit S

Sie sind hier

Upadte

Your Drupal installation may have a security issues. Critical core updates are necessary!
Schottische Dusche

Bei der „Schottischen Dusche” handelt es sich um eine stimulierte und sehr intensive Behandlung. Auf Ihren Körper wird ein Wasserstrahl aus drei bis vier Metern Entfernung gespritzt. Die ersten 30 Sekunden beträgt die Wassertemperatur 38  bis 42 °C, dann folgt ein Strahl mit kaltem Wasser mit Wassertemperatur von 16  bis 18 °C, der 5-10 Sekunden dauert. Dieser Prozess wird mehrmals wiederholt, zuerst im Bereich der oberen und unteren Gliedmaßen, dann im Bereich des Oberkörpers und Bauches, wo er dem Weg des Dickdarms folgt, von vorne als auch von hinten. Die Behandlung endet mit einer kalten Dusche. Die Schottische Dusche hilft das Immunsystem, den Blutkreislauf und den Metabolismus zu verbessern und hinterlässt ein allgemeines Verjüngungsgefühl.

Solebad

Bei einem Solebad wird das Wasser mit Salz angereichert und vermischt. Der Salzanteil kann dabei bis zu 10 % der gesamten Wassermenge betragen. Indikationen eines medizinischen Solebades im Kururlaub sind zum Beispiel Hauterkrankungen, Beschwerden mit dem Stoffwechsel, Gelänkschmerzen (Bewegungapparat).

Solebad

Bei einem Solebad wird das Wasser mit Salz angereichert und vermischt. Der Salzanteil kann dabei bis zu 10 % der gesamten Wassermenge betragen. Indikationen eines medizinischen Solebades im Kururlaub sind zum Beispiel Hauterkrankungen, Beschwerden mit dem Stoffwechsel, Gelänkschmerzen (Bewegungapparat).

Sollux-Lampe

Sollux-Lampe/Soluxlampe/Solux
Ein Infrarotstrahler bestrahlt einen bestimmten Körperteil, geeignet für Erwärmung des Gewerbes. Zu den Indikationen zählen chronische Entzündungen der Sehnen, Muskeln, Gelenke sowie Arthritis.

Solux

Solux/Soluxlampe/Sollux-Lampe
Ein Infrarotstrahler bestrahlt einen bestimmten Körperteil, geeignet für Erwärmung des Gewerbes. Zu den Indikationen zählen chronische Entzündungen der Sehnen, Muskeln, Gelenke sowie Arthritis.

Soluxlampe

Soluxlampe/Solux/Sollux-Lampe
Ein Infrarotstrahler bestrahlt einen bestimmten Körperteil, geeignet für Erwärmung des Gewerbes. Zu den Indikationen zählen chronische Entzündungen der Sehnen, Muskeln, Gelenke sowie Arthritis.

Sprudelbad

Das Sprudelbad ist dem individuellen Thermal-Kohlensäurebad ähnlich. Der Unterschied liegt darin, dass kein Thermalwasser, sondern gewöhnliches Wasser auf eine Temperatur zwischen 32 °C und 34 °C erhitzt wird, in das kleine prickelnde Wasserbläschen eingelassen werden. Diese Behandlung dauert 10 bis 20 Minuten. Währenddessen liegen Sie im Bad und entspannen sich. Die Haut Ihres Körpers wird angenehm gestreichelt und mit kleinen Luftbläschen umhüllt. Diese Behandlung ist allgemein für die Entspannung geeignet, weil die Kohlendioxidbläschen die Haut angenehm kitzeln und eine beruhigende Wirkung ausüben. In manchen unserer Kureinrichtungen wird diese Behandlung durch eine 15-minütige Trockenpackung des ganzen Körpers ergänzt.